Mittwoch, 24. August 2016

Und fertig

Gestern abend habe ich den letzten Stich am Binding genäht und heute dann gleich Photos gemacht, so dass ich hier jetzt den fertigen Dessert Time Quilt zeigen kann. Und jetzt, wo er fertig ist, gefällt er mir wieder besser. Mit dem Muster und der Anleitung bin ich zwar immer noch nicht zufrieden, aber immerhin hatte ich große freie Flächen zum Quilten, und das hat viel Spaß gemacht. Und hier ist er... der fertige Quilt.
 
I finally finished the binding yesterday and took some pictures today, so here is the finished Dessert Time quilt. Now that it is done I quite like it again. I am still not happy with the pattern or the instructions but it gave me nice large areas to quilt, and that was a lot of fun. So without further ado... here is the quilt.







Kommentare:

  1. Liebe Beatrice, gefällt mir sehr gut dein Quilting und natürlich auch das Gesamtwerk aber da hast du schon recht, dass der Quilt wenn er im Nahtschatten gequiltet wäre lange nicht so toll aussehen würde.
    Lass es dir gut gehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist im Nahtschatten zu quilten mit der Longarm aufwendig und schwieriger als Free Motion... da werde ich ganz sicher nie in Versuchung geraten ;)

      Löschen
  2. Wunderschön anzusehen! und ich denke da auch gleich an das Wort: Quiting makes the Quilt. Wie wahr. Du hast dich sehr gut eingefuchst mit deinem neuen Maschinchen. Ich freue mich für dich und auf deinen "Comming soon blog" bin ich schon sehr gespannt ...
    GLG, astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Quilting Makes The Quilt" ist absolut mein Motto. Das war es eigentlich schon immer, seit ich das gleichnamige Buch gelesen habe. Mit Millie ist es jetzt nur sehr viel einfacher!

      Löschen

Related Posts with Thumbnails