Freitag, 5. September 2014

Hope

Ich habe eine neue Nähmaschine: ihr Name ist Hope, und sie ist eine alte Singer, ich denke, eine 201. Aber da auf ihr keine Modellnummer zu finden ist, nur eine Seriennummer, muss ich bei Singer anrufen und mir das bestätigen lassen. Laut Internet wurde sie 1948 produziert. Ob ich das glauben kann, weiß ich aber noch nicht, da auf der Maschine ein kleines Schild ist, auf dem steht "100 Jahre Singer 1851-1951". Würden die das schon drei Jahre vor dem Jubiläum draufschreiben? Aber vielleicht wurde das Schild auch erst später hinzugefügt, wer weiß.


I have a new sewing machine: her name is Hope, and she is an old Singer machine, I think it is a 201. But since she doesn't have a model number, just a serial number, I will need to call Singer to confirm this. According to the internet, she was manufactured in 1948. I am a little confused by a small sign on the machine saying "100 years of Singer 1851-1951". Would they put that on a machine three years before the anniversary? But maybe it was added later, who knows. 


We found her on Craigslist, her owners are moving and wanted to get rid of her. The power cord was missing, so we couldn't even be sure she was in working condition, but the price was right so we took a chance and hoped for the best. That and the fact that we picked her up near the town of Hope led to her name. And she does work... the cable from the 1961 Singer machine fits, and I already love her. She purrs like a kitten, the handling is very similar to the Featherweight, and she has a knee controller instead of a foot pedal.


Wir haben sie auf Craigslist gefunden, ihre Besitzer ziehen um und wollten sie loswerden. Das Stromkabel fehlte, daher wussten wir nicht mal, ob sie überhaupt noch funktioniert. Aber da sie ein Schnäppchen war, haben wir sie doch genommen und das Beste gehofft. Das und die Tatsache, dass wir sie in der Nähe des Ortes Hope abgeholt haben, haben zu ihrem Namen geführt. Und sie funktioniert sogar... das Kabel von der 1961er Singer Maschine passte, und ich bin bereits total begeistert. Sie schnurrt wie ein Kätzchen, die Bedienung ist wie bei der Featherweight, und sie hat einen Kniehebel statt eines Fußpedals. 
 
Ein bißchen Arbeit muss noch hineingesteckt werden, aber mein Mann ist der Meinung, dass er sie wieder schön hinbekommt. Ich habe erst mal nur den gröbsten Staub entfernt. Und in dem passenden Stuhl war sogar noch eine Überraschung versteckt: jede Menge Unterfadenspulen und (wer weiß wie alte) Garnrollen.


She needs a little work but my husband thinks he can make her look a whole lot better. For now I have just removed the worst of the dust. And there was a little surprise inside the matching chair: lots of bobbins and some (I don't know how old) spools of thread. 

Kommentare:

  1. Liebe Beatrice,
    glückwunsch zu diesem Schätzchen und gutes Gelingen dann!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails