Sonntag, 7. März 2010

Stoffmarktbeute

Heute war wieder Holländischer Stoffmarkt in Potsdam, und nachdem wir den letzten im November schon verpasst haben, weil wir an dem Wochenende in Wahlsdorf waren, sind wir heute natürlich gegangen. Das einzige, wonach ich wirklich gesucht habe, war ein neutraler Stoff für eine Bluse. Der ließ sich natürlich schlecht fotografieren, er ist dezent gestreift und cremefarben.


Today was Dutch Fabric Market day in Potsdam. We missed the last one in November because we spent that weekend in Wahlsdorf, so of course we had to go there today. I didn't really need any fabric, the only thing I was looking for was a neutral one for a blouse. I found this cream-colored one with a small stripe. It looks much better than in the picture.

And since I wasn't looking for anything specific I found a lot. As I love pink I had to buy some of that color, and the blue burn-out print was love at first sight. I wasn't so sure about the floral print, purple is not my color, but I really like the floral, and the purple is very soft and pastel... so I bought it anyway. It was the end of the bolt, so I ended up with more than I actually wanted for a great prize... no idea what I will do with almost four yards of that.


Und wenn man nichts sucht, findet man natürlich jede Menge. Pink musste natürlich dabei sein, und der blaue Ausbrennerstoff hatte es mir sofort angetan. Bei dem Blumenstoff war ich mir nicht so sicher, weil Lilatöne nicht so ganz mein Ding sind, aber er war so schön und so pastellig... also musste er kurz entschlossen mit. Und dann war es auch noch der Rest vom Ballen, so dass ich für einen Super-Sonderpreis fast 3,5 m bekommen habe... mal sehen, was daraus wird.

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich viel Spass beim Vernähen deiner Frühlingsstöffchen!
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beatrice,
    schön, dass Du dann auch noch was gefunden hast!
    Bis heute ...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails