Samstag, 21. November 2009

Wahlsdorf-Täschchen überarbeitet

Die beiden Täschchen, die ich in Wahlsdorf genäht habe, habe ich noch ein wenig überarbeitet. Ich fand sie ungequiltet ein bißchen lappig, und außerdem schlug das Futter innen Falten, das hat mir nicht gefallen. Also habe ich die Seitennähte wieder aufgetrennt, ein bißchen gequiltet und alles wieder zusammengenäht. Jetzt bin ich zufrieden.

I wasn't completely satisfied with the small purses I made in Wahlsdorf. They were a little too soft for my taste, and I didn't like the wrinkles in the lining. So I undid the side seams, quilted everything and stitched the seams closed again. Now I really like them.

Kommentare:

  1. Your purses are really nice! Is there a patterna available for them somewhere?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Beatrice,
    das sind aber nette Täschchen! Das obere gefällt mir wegen des Stoffs besonders gut, wunderbar "retro"...
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  3. Ein "bißchen" verrückt bist Du ja, nicht ...?
    Aber recht hast Du, es ist zu lappig - aber sie deshalb nochmal aufzutrennen? ... aber soo schlecht ist ja die Idee auch wieder nicht ... Im Grunde verstehe ich Dich schon :)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. @Hannele:

    I don't have a pattern, we just had a template to cut the fabric at our retreat. I asked around but nobody seems to know where this came from, sorry :-(

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails