Sonntag, 8. Februar 2015

Elefantenkissen

Ein schnelles Projekt habe ich zwischengeschoben, ein Kissen als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin. Sie liebt Elefanten, also habe ich einen für sie entworfen. Zuerst war ich mir mit dem Batikstoff, den ich für den Elefanten gewählt habe, so gar nicht sicher, aber jetzt finde ich ihn einfach perfekt. Die braungelben Flecken im Grau harmonieren gut mit dem orangen Flanellstoff des Randes. Da habe ich auch lange gesucht, sie hat aus Feng Shui Gründen eine lange Liste von Farben, die sie nicht in ihrem Haus haben will. Das Kissen gefällt ihr sehr gut, also war es die Mühe allemal wert.

 
A quick project in between, a pillow as a birthday gift for a friend. She loves elephants, so I designed one for her. I wasn't sure about the batik fabric that I chose for the elephant but now I think it is just perfect. The brownish-yellow spots go well with the orange border flannel. For feng shui reasons I was rather limited in the choice of colours there, she has a whole list that she doesn't want in her house. She loved the result, so it was well worth the trouble.

Kommentare:

  1. Liebe Beatrice, der Elefant ist perfekt, finde ich! Mir gefällt er supergut. Ja, oft ist es die Stoffwahl, die über das Projekt entscheidet, das musste ich schon ein paar mal hinnehmen. Aber diesen Dumbo, ich sage Dir, den mag ich einfach :-). Ich denke, Deine Freundin hat sich gefreut. Ich plane im Moment einen Baum mit Eulen, meine Güte...so zögerlich war ich schon ewig nicht mehr...aber ich probiere es, bin schon dabei, Stöffchen zu sammeln.
    Danke Dir auch ganz lieb für Deine Mail...momentan hat mich ein Infekt im Griff, aber Du siehst, Bloggucken macht schon wieder Spaß.
    Viele liebe Grüße zu Dir, bleib schön gesund. Bis bald mal wieder. Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine, und gute Besserung!! :)

      Löschen
  2. Hallo Beatrice, ein richtig schöner Elefant ist es geworden, vorallem irgendwie natürlich anzusehen. Habe ich es richtig verstanden, daß du beim Kissen Batikstoff und Flanellstoff zusammen`gemixt hast? sind dabei die Übergänge o.k. oder merkt man es schon sehr? Ich wollte für unsere Couch eine Decke nur zum draufsitzen haben und hatte mir auch gedacht unten Flanell und oben Batik, hat mich aber bisher immer irritiert ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, ja, das hast Du richtig verstanden. Ich mische hemmungslos, wie es mir gefällt. Der orange Rand-/Rückseitenstoff ist Flanell, der Elefant Batik, der Hintergund ein "normaler" Tone-on-Tone.

      Flanell ist hier sehr verbreitet, das Angebot ist riesig. Und gerade für Rückseiten wird gern Flanell genommen, nicht nur bei Kinderquilts. Die beiden Babyquilts meiner Freundin hatten beide Flanellrückseiten. Ich finde das völlig unproblematisch. In D nehmen ja viele gern Fleece, was mir persönlich nun gar nicht gefällt. Für mich dann lieber Flanell, bitte :)

      Löschen

Related Posts with Thumbnails